Sonnenkollektor mit erweiteter dualer Konzeption!

Parabolrinnen Sonnenkollektor| top-solar-info

Die Energieerzeugung mit einem Parabolrinnen Sonnenkollektor ist schon heute in einigen Großprojekten umgesetzt. Auch scheinen die ersten Kinderkrankheiten dieser Anlagen weitgehend überwunden zu sein. Ein Entwurf, welcher von Wissenschaftlern des MIT (Massachusetts Institute of Technology) vorliegt könnte die Effizienz solcher Anlagen in einem erheblichen Maß steigern. Ihr neuartigartiges Konzept beruht auf der Kopplung von Termischer und elektrischer Energie. Vom konstruktiven Aufwand ändert sich gegenüber den schon bestehenden Anlagen relativ wenig und so ist auch die konzeptionelle Umsetzung in einer absehbaren Zeit erreichbar.

Neue Mikrochips ermöglichen Handy-Scanner mit Teraherzwellen!

Handy-Scanner Bär | top-solar-info

Handy-Scanner: Momentan arbeiten Elektroingenieure des California Institute of Technology (Caltech) an der Entwicklung einer neuen Generation von Mikrochips, die es zum Beispiel ermöglichen ein Handy als Tiefenscanner zu benutzen. Diese neuen Mikrochips senden elektromagnetische Wellen im bisher Recht wenig genutzten Teraherzbereich aus, diese sind in der Lage Materialien zu durchdringen, ohne dabei ionisierende Strahlung zu erzeugen. Dies könnte zum Beispiel genutzt werden, um beim Verdacht eines Knochenbruches selbst eine erste Diagnose zu erstellen und dies einfach per Handy-App.

Geoengineering | Hey, Pippi Langstrumpf

geoengineering und die zukunft | wir machen die Welt wie sie uns gefällt!

Geoengineering: Ähnlich wie einst um die Gentechnologie und deren Folgen gestritten wurde, könnte nun schon bald eine globale Diskussion über die Nutzung von Geoengineering entbrennen. Geoengineering ist das globale oder lokale Eingreifen des Menschen in die biogeochemischen oder geochemischen Kreisläufe, welche direkten Einfluss auf Wetterbedingungen, Klimaver-änderungen, Temperaturverhältnisse, Niederschläge, Verdunstung, Veränderungen des Lichtspektrums, der Lichtintensität und der Wasserzusammensetzung nehmen.

Ultrakondensator: Energiespeicher der Zukunft?

Ultrakondensator zeigt hat Technologie Zukunft

Ultrakondensator die Alternative zur Lithium-Ionen-Batterie? Momentan arbeiten viele Wissenschaftler an neuartigen Methoden der Energiespeicherung. Insbesondere hat es sehr viele Innovationen bei Akkumulatoren gegeben. Noch immer besteht bei Batterien das Problem einer langen Ladezeit und des hohen Eigengewichtes. Ein MIT Start-up-Unternehmen geht einen anderen Weg und produziert einen Ultrakondensator, der in der Lage ist zweimal so viel Energie zu speichern und in etwa das zehnfache an Energie abzugeben, wie ein herkömmlicher Kondensator. Dieser Kondensator ist mit Kohlenstoff-Nanoröhrchen beschichteten Elektroden ausgestattet. Die eingesetzten Materialien sind somit sehr preiswert und kommen beispielsweise auch bei der Herstellung von Solarmodulen zum Einsatz.

Zum Seitenanfang